Riding Between Rivers

In this tour we ride out from the Farm Kálfhóll along the pleasant trail at Thjórsá glacier-fed river, the longest river in Iceland with a view of the mighty Volcano Mountain Hekla, looking over us from a distant.

Termine 2023

  • May 29 - 31
  • June 5 - 7 & 12 - 14 & 19 - 21
  • July 17 - 19
  • August21 - 23 & 28 - 30

In this tour we ride out from the Farm Kálfhóll along the pleasant trail at Thjórsá glacier-fed river, the longest river in Iceland with a view of the mighty Volcano Mountain Hekla, looking over us from a distant.
We will also ride along with the river Hvítá through moss and grassy farmland, and enjoy the Icelandic horse on his own home ground. This tour is ideal for families with children and/or riders that would like to experience Iceland on horseback in a quiet environment.

Tour Highlights

Kálfhóll

Gestur and family in Kálfhóll farm operate tours all over south Iceland, both in popular tourist places as well as in the most rural places in Iceland

Þjórsá

a glacier river with its source in Hofsjökull. It is the longest river in Iceland, around 230 km

Hvítá River

its source is in lake Hvítarvatn in the glacier Langjökull. It is the river of the famous Gullfoss waterfall and popular for salmon fishing and river rafting

Hekla volcano

Mount Hekla often titled the “Queen of Iceland” is a highly active fissure vent and a strato volcano in South Iceland. Its numerous and frequent eruptions have left a big coverage of tephra layers all around and it has produced a massive amount of lava. In the middle ages it was referred to as the Gateway to hell by Europeans

  1. Tag 1:  Reykjavik – Hof Kálfhóll – Gästehaus Blesastaðir  

    Abholung an einem der offiziellen Bushaltestellen (www.busstop.is) oder beim BSÍ Busbahnhof in Reykjavik zwischen 9:00 und 10:00 Uhr. Unser Íslandshestar Bus bringt Sie Hof Kálfhóll, wo die Pferde und die Tourenbegleiter auf Sie warten. Nach dem Mittagessen lernen wir die isländische Reitweise und die Sondergangarten der Islandpferde kennen. Dieser Tag ist ideal dazu geeignet in entspannter Atmosphäre das Islandpferd kennenzulernen.  Nach einem entspannten Tag im Sattel erwartet uns auf Blesastaðir ein köstliches Abendessen  und wir können uns vor dem Schlafen noch im Jacuzzi entspannen. (ca. 15 km) 

  2. Tag 2: Hof Kálfhóll  – Gletscherfluss Thjórsá – Gästehaus Blesastaðir

    Nach dem Frühstück gehen wir in den Stall wo unsere Pferde für heute auf uns warten. Unser Ritt führt uns über schöne Reitwege entlang des Gletscherflusses Thjórsá. An dessen Ufer machen wir Mittagspause in entspannter Atmosphäre. Wir genießen die isländische Natur und lassen die Seele baumeln, während wir den Vögeln und dem Wasserplätschern lauschen. Der Tag ist perfekt dafür die Pferde und die isländische Reitweise besser kennenzulernen. Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Blesastaðir. Auch heute können wir wieder im Hotpot entspannen (ca. 20 km)

  3. Tag 3: Hof Kálfhóll – Fluss Hvítá – Gästehaus Blesastaðir 

    Heute reiten wir zum Fluss Hvítá – der weiße Fluss. Der Fluss entspringt am Gletschersee Hvítarvatn am Gletscher Lagnjökull. Der Fluss ist 40 km lang bevor er schließlich in eine schmale Schlucht hinabstürzt – dem bekannten Gullfoss – bevor er später in den atlantik mündet. Wir folgen tollen Reitwegen in Richtung Hvítá, durch Lava und Moss mit beeindruckenden Bergpanorama mit dem Vulkan Hekla, der Königin der Berge. Abendessen im Gästehaus Blesastaðir, wo wir übernacht bleiben ( ca. 20 km) 

  4. Tag 4:  Hof Kálfhóll – Þjórsá die Pferde auf dem Hof Kálfhóll – Gästehaus Blesastaðir

    Heute treffen wir unsere Pfere  auf dem Hof Kálfhóll. Wir reiten zu ihren Sommerweiden und den Pferden dort. Vielleicht entdecken wir ein paar der Fohlen die diesen Sommer geboren sind. Der perfekte Fototag! 

    Wir reiten entlang des Ufers der Þjórsá, mit 212 km der längste Fluss Islands. Excellente Reitwege führen durch das fruchtbare Weideland.

    Ankunft in Reykjavík gegen 18:00 Uhr.  ( ca. 20 km) 

    – Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten. –

  • Bustransfer von Reykjavík zum Hof
  • Vollpension während der Tour. Beinhaltet ein reichhaltiges Frühstück und traditionell isländische Gerichte (oft Fisch oder Lamm). Vegetarische Gerichte sind möglich, wenn dies bei der Buchung angegeben wurde. Für Mittags machen sich alle Reiter ein Lunchpaket vom Frühstückbuffet.
  • Alkoholische Getranke sind im Tourenpreis nicht inbegriffen und im Hochland nur begrenzt erhältlich. Wir empfehlen diese bei Ankunft am Flughafen Keflavík im Duty-Free-Shop zu kaufen.
  • Regenkleidung, Wasserflaschen, Satteltaschen und Reithelm stehen zur Verfügung

Ähnliche Touren